Sotschi: Ekelalarm vor Eröffnung

(05.02.2014) Ekelalarm in Sotschi! Kurz vor der Eröffnung der Olympischen Winterspiele herrscht zumindest bei den Unterbringungen noch Chaos pur. Journalisten klagen auf Twitter über teils grauenhafte Zustände: Das Wasser, das aus den Leitungen kommt, ist uringelb. Außerdem soll es in den Zimmern teilweise entsetzlich stinken. Ganze Hotels gleichen eher einer Baustelle, überall ragen Kabel aus den Wänden – und das wird sich wohl auch bis zur Eröffnung nicht mehr ändern.

Fotos der chaotischen Unterbringungen gibt’s hier!

Hans Krankl festgenommen

Nach Bundesliga-Match

Formel 1 Auto auf Autobahn

Polizei ermittelt nach Video

Zug erfasst Jugendlichen

NÖ: 18-Jähriger tot

Verkehrsunfall in Schladming

Drei Menschen sterben

"Schweigen gleicht Mitschuld"

Selenskyj spricht zu Russen

81-Jährige vor Gericht

Nach Tod der Tochter

Kleinkind bei Unfall verletzt

Notarzthubschrauber im Einsatz

Kickl gegen Kirchenbeitrag

"Akt der christlichen Nächstenliebe"