Spanner filmt Frauen unter den Rock

(07.07.2017) In Graz hat die Polizei einen mutmaßlichen Spanner ausgeforscht. Der 70-jährige Pensionist soll in einem Shopping Center Frauen mit seinem Handy unter den Rock gefilmt haben. Und zwar für den “persönlichen Gebrauch“, wie der Mann selbst zugegeben haben soll. Der Spanner soll sich von hinten an die Frauen herangeschlichen haben. Dann soll er mit dem Smartphone unter den Rock oder auf den Po gefilmt haben.

Doch ein aufmerksamer Kaufhausdetektiv ertappt ihn, so Manfred Niederl von der Steirerkrone:
“Sein Verhängnis war, dass er einmal von einer Überwachungskamera gefilmt wurde. Diesen Film hat der Detektiv live mitbekommen, er hat sofort die Polizei gerufen. Die Beamten konnten den Spanner im Kaufhaus noch festnehmen.“

Messerangriff: Freude im Iran

Autor Rushdie in Lebensgefahr

Zweijährige stürzt 50 Meter ab

Notarzthubschrauber im Einsatz

Schwerer Sturm bei Festival

Toter und Verletzte in Spanien

Hilferuf "Luisa" in ganz Tirol

Gegen sexualisierte Gewalt

Schwerer Unfall auf A6

Mindestens 3 Tote

150-Meter-Sturz überlebt!

Frau abgestürzt

Trump: FBI wird fündig

Dokumente beschlagnahmt

USA: Autor wird attackiert

Auf Bühne in Hals gestochen