Musical für Britney Spears

Premiere: 29. Oktober

(13.03.2019) Läuft bei ihr! Britney Spears schwimmt weiterhin auf der Erfolgswelle. Nach ihrer eigenen Las Vegas-Show und einer erfolgreichen Welttournee stürzt sich die 27-Jährige Sängerin nun ins Musical-Business.

Ihre neue Show heißt „Once Upon a One More Time“ und soll ab dem 29. Oktober zunächst in Chicago (USA) und dann an den Broadway kommen. Das teilt der Popstar am Dienstag auf Twitter mit.

Das Musical soll laut Britney eine Art Märchen sein - allerdings mit einen feministischen Touch. Das Stück wird ausschließlich Hits des US-Stars enthalten. Schon der Titel spielt auf ihr Debütalbum „Baby One More Time“ aus dem Jahr 1999 an.

Ein Traum wird wahr

Die Handlung spielt in einer magischen Welt, mit Charakteren, die Britney seit ihrer Kindheit liebt und verehrt. Mit dem Musical wird ein langjähriger Traum für die 37-jährige Sängerin wahr.

Britney war von 2000 bis 2005 die bestbezahlte Sängerin der Welt. In den Jahren danach musste sie viele private und berufliche Rückschläge einstecken. Nun scheint sie aber ihr neuerliches Karrierehoch mit vollen Zügen zu genießen.

Corona-Schlendrian in Discos

Viele Regelverstöße in Wien

Wirbel um FPÖ-Corona-Wahlparty

Party ohne Maßnahmen

Corona-Tests bei Hausärzten?

Neue Forderung vom Expertenrat

Trump: Ende von Tiktok?

Kein Download ab Sonntag

Neue Regelung bis März 2021

fürs Home-Office!

Scheinehen vermittelt

Sozialleistungen erschwindelt

Toter in Linz: Taxler gesucht

Erste Spur?

Autopilot: Tesla mit 150 km/h

Fahrer schläft!