Spektakuläre Einbrüche!

69-Jähriger seilt sich ab

(11.10.2021) Ein 69-jähriger slowakischer Staatsbürger soll bei Einbrüchen in je eine Wohnung in Wien-Leopoldstadt und -Rudolfsheim auf die Dächer der Häuser geklettert sein und sich dann mit einem Seil abgeseilt haben. Schließlich stieg der Verdächtige über die Außenfenster in die Räumlichkeiten ein. Der obdachlose Mann ist geständig, berichtete die Polizei.

Die Polizei lokalisierte den Verdächtigen nach umfangreichen Ermittlungen am Sonntag auf einem Fahrrad fahrend auf der Donauinsel. Bei ihm wurde auch mutmaßliches Einbruchswerkzeug und eine Kletterausrüstung sichergestellt. Der Mann dürfte die Wohnungen, in die er eingebrochen ist, nicht im Vorfeld ausgesucht haben. Die Polizei schloss nicht aus, dass der 69-Jährige noch weitere Delikte begangen haben könnte.

(apa/makl)

Prügel mit Klobürste!

Pärchenstreit eskaliert!

Frau zwei mal gewürgt

vom eigenen Mann

Mehr Ausreisetests in NÖ und OÖ!

Lilienfeld und Amstetten

Wetten dass..?: Gäste bekannt

Erste Informationen

Jeder 6. überzieht Konto!

Alarmierend

Gast bedrohte Wirt

Mit CO2-Pistole

Mann fährt in Menschenmenge

nur Geldstrafe

Elektriker kastriert Männer

Bizarrer Fall