Sperren wir im Mai wieder auf?

Heute Bund-Länder-Gipfel

(16.04.2021) Sperrt Österreich nächsten Monat wieder auf? Heute steigt der große Bund-Länder-Gipfel. Die Bundesregierung und die Landeshauptleute werden über den weiteren Corona-Fahrplan beraten. Dabei wird vor allem in den Bundesländern im Westen und Süden der Ruf nach Öffnungen immer lauter. Kultur, Sport, Gastronomie und Hotellerie brauchen endlich eine Datum, um für das erhoffte Aufsperren planen zu können.

Hollywood-Megaplex-Chef Mario Hueber:
"Wir hoffen, dass sich durch den einsetzenden Frühling und vor allem durch das Impfen die Situation schnell verbessert. Wir brauchen ganz dringend eine Öffnungsperspektive für die Kinos."

Auch der steirische Gastro-Obmann Klaus Friedl wünscht sich Klarheit:
"Entscheidend sind natürlich die Auflagen. Letztes Jahr hat es gut geklappt, also mit dem 1-Meter-Abstand und der 23-Uhr-Sperrstunde. Hoffentlich kommen nicht mehr Auflagen, denn sonst würde sich das Aufsperren nicht rechnen."

Auch in Wien und Niederösterreich hofft man trotz Lockdown-Verlängerung auf Öffnungen im Mai. Wiens Gastro-Obmann Peter Dobcak:
"Wir brauchen 14 Tage Vorlaufzeit, um Aufsperren zu können. Es wäre also gut, wenn wir möglichst bald ein Datum bekommen würden, damit wir zumindest Mitte Mai wieder öffnen können."

(mc)

Debatte um Fiaker-Verbot

"aus Gründen des Tierschutzes"

Einbrecher schläft ein!

Zu müde für einen Raubzug

Gehört Schweden bald zur NATO?

Debatte auch in Parlament in Helsinki

In Europa wirds staubig!

Neuer Saharastaub ist unterwegs

Seltener Zoo-Nachwuchs

Fünf Sandkatzen-Babys geboren

Trend zum Heiraten rückläufig

Immer mehr Scheidungen

Aus für Russen-McDonald's

McDonald's zieht sich aus Land zurück

Kleinkind totgebissen

Tödliche Hundeattacken in England