Spielsucht macht Männer zu Räubern

(12.11.2013) Ihre Spielsucht macht zwei Männer in Linz zu Räubern. Die Leidenschaft fürs Zocken verschlingt so viel Geld, dass einer der Männer mit einem Messer bewaffnet zu Halloween eine Trafik stürmt und Bargeld verlangt. Der andere wartet im Fluchtauto. Nun hat die Polizei die Männer ausgeforscht. Johannes Nöbauer von der Oberösterreich Krone:

„Von einem Täter hat es ein schönes Bild aus der Überwachungskamera gegeben. So konnte die Polizei die Männer relativ rasch ausfindig machen. Jetzt sitzen sie in Haft. In nächster Zukunft wird also nicht mehr gespielt.“

Die ganze Story liest du heute in der Oberösterreich Krone.

Baby zu Tode geschüttelt

Mordprozess in Wien

Linzer schießt Sohn in Fuß

Bei Reinigung von Waffe

Frieden in Europa in Gefahr

Ukraine-Krise vor Eskalation

Baby Alarm?

Gerüchte um Vanessa Hudgens

Er lebt seit 190 Jahren

Jonathan Weltrekordhalter

Neymars neue Flamme

heißt wie seine Ex

Pandemie = Jobwechselwunsch

Phänomen "Covid-Klarheit"

Erdbeben der Stärke 3,2

Aschach in Oberösterreich