Spielzeug-Check: Krebsgefahr

VKI testet Akustik-Toys

(25.11.2019) Vorsicht, wenn du blinkende und singende Plüschtiere und Plastikfiguren kaufst. Der Verein für Konsumenteninformation hat pünktlich vor Weihnachten Akustik-Spielzeug unter die Lupe genommen. Darunter bekannte Charaktere wie Avengers-Figuren, Barbies und eine Eiskönigin-Puppe. 23 Produkte sind getestet worden und viele davon enthalten leider gefährliche Schadstoffe.

Christian Undeutsch vom VKI:
„Man hat vor allem Naphtalin nachgewiesen, das ist ein polyzyklischer aromatischer Kohlenwasserstoff. Naphtalin steht in Verdacht krebserregend zu sein.“

In sieben getesteten Produkten sind die Schadstoffmengen sogar so hoch gewesen, dass das Spielzeug keinesfalls gekauft werden sollte.

Den gesamten Spielzeug-Test findest du hier

Es regnet Plastik

20.000 Partikel pro Liter

Baby in Gebüsch gefunden

Von der Mutter fehlt jede Spur

Mann verklagt Pornoseiten

Wegen fehlender Untertitel

VIDEO: U2 Aussage viral

Hier gibt es die Auflösung

Überschwemmung: Gefahr für Koalas

Lang ersehnter Regen ist da

Flughafen: Großer Drogenfund

Mehrere Männer verhaftet

Wiener U2 Durchsage Fake?

"Verpiss dich von der Tür"

Asteroid "spuckt" Feuerbälle

Gefahr für die Erde?