Spinne beißt in bestes Stück

aus Schlaf gerissen

(09.07.2019) Autsch! Es gibt ja viele verschiedene Möglichkeiten, aus dem Schlaf gerissen zu werden. Angenehmere und weniger angenehme. Wenn du neben deinem Lover aufwachst und mit Frühstück im Bett geweckt wirst, ist das ja zum Beispiel eine der schönsten Sachen ever. So startet man gerne in den Tag. Eine Runde Bettsport am Morgen kann auch nie schaden (zwinker, zwinker).

Dann gibt es weniger schöne Arten, aus dem Schlaf gerissen zu werden. Wenn du deinen Weckerklingelton hörst und einfach auf „Snooze“ schaltest, weil du noch gern weiter vor dich hindösen möchtest. Du könntest durch Hitze und Lärm geweckt werden. Ja, ist alles nervig, aber auf keinen Fall so schlimm wie durch einen Biss aus dem Schlaf gerissen zu werden. What? Genau das ist einem Mann in Holland passiert. Eine Spinne hat in sein allerbestes Stück gebissen und nein, das war leider kein Albtraum, sondern Realität.

Das Onlineportal „Nature Today“ berichtet, dass es sich dabei um eine sogenannte Mäusespinne gehandelt hat. Die hat ihren Weg zwischen die Beine des Mannes gefunden, um zu erkunden, was denn da ist. Tja, anscheinend hat es ihr dort nicht gefallen. Diese Spinnenart würde gezielt nach Beute suchen und sei in den Niederlanden sehr verbreitet, heißt es.

Dem Mann geht es gut, er muss sich von dem unangenehmen Schock aber erst einmal wieder erholen. Passiert ja zum Glück nicht alle Tage, so aus den Träumen gerissen zu werden.

Wird es heuer Apres-Ski geben?

Corona: Konzept für Winter

Coronafall in Landesregierung

Samt Team jetzt in Quarantäne

Corona mit 208 kg überstanden

früher dickster Mann der Welt

Namen für Geparden gesucht

Zwei Männchen, zwei Weibchen

Frau nach Online-Kauf verletzt

Mega Schmerzen statt Freude

Dubioses Gewinnspiel geht schief

Anwältin bekommt 25.000 €

22 Uhr: Privatparty-Boom?

Sorge um frühe Sperrstunde

Frauen stöhnen nur für Männer

Gender Gap im Schlafzimmer