Spinne gesichtet: Supermarkt gesperrt

Spinnen-Horror in Hamburg!

In einem Supermarkt ist einem Mitarbeiter beim Auspacken der Bananenkisten eine große Spinne auf die Schulter gefallen und davongekrabbelt. Weil nicht auszuschließen war, dass es sich um eine giftige gehandelt hat, musste der Supermarkt gesperrt werden.

Die Feuerwehr ist gekommen und hat alles abgesucht - ohne Erfolg.

Obwohl die Spinne nicht gefunden wurde, wurde der Supermarkt später wieder geöffnet. Das Veterinäramt sowie das Tropeninstitut wurden informiert, um das Tier zu klassifizieren - falls es noch mal gesichtet werden sollte ...

Mordalarm in Wien!

Mann erschlägt Ehefrau

Schoko im Tresor

Mann sperrt Süßes weg

Video: Böhmermann vs FPÖ

Kickl in brauner Uniform

Woher kommt Kurz wirklich?

Video geht viral

Missbrauch auf Spielplatz?

Fahndung nach diesem Mann

Hofer umarmt Strache

bei blauem Oktoberfest

WAC - Sensation!

Alle Bilder zum Match

Ausnahmezustand in Wolfsberg

Glockenläuten nach WAC-Sieg