Spot für adidas rührt zu Tränen!

(07.01.2017) Ein deutscher Regiestudent hat ein inoffizielles Werbevideo für Adidas gedreht. Der Inhalt: Ein Ex-Sportler denkt im Altersheim über seine gelaufenen Marathons nach. Eigentlich eine sehr traurige Geschichte, die kommt im Netz aber mega gut an: Mehr als zwei Millionen User haben das Video bisher gesehen! Adidas hat den Spot aber trotzdem abgelehnt. Sogar zwei Mal!

gefälschte PCR-Tests

beim Grenzübertritt nehmen zu

US-Rapper Lil Nas X

against Homophobia

After Baby Body:

Katy Perry in engem Kleid

Hund adoptiert Lämmchen

Wunderschöne Wendung

Bus aus dem Kosovo

bringt infizierte nach OÖ

Steirische "Impf-Taktiker"

werden nach hinten gereiht

Biontech-Österreich

+ 1 Million Impfdosen früher

Dänemark stoppt AstraZeneca

Impfung wird eingestellt