Sprachnachricht zu Text

neue Whatsapp-Funktion?

(13.09.2021) Kennst du das? Du schaust auf dein Smartphone und plötzlich hast du eine fünfminütige Sprachnachricht deiner Freundin darauf. Keine Lust das anzuhören? Dann werden dich diese News wahrscheinlich freuen: Whatsapp arbeitet an einem Speech-to-Text-Feature für Sprachnachrichten! Die Messenger-App arbeitet derzeit an einigen neuen Funktionen. Dabei soll unter anderem auch eine Transkriptionsfunktion vorgestellt werden, mit der Sprachnachrichten in lesbaren Text umgewandelt werden können. Laut "Techradar" soll sich diese derzeit noch in der Entwicklungsphase befinden und vorerst nur für iOS-User verfügbar sein.

Technisch würde die Funktion Apples Spracherkennungstechnologie nutzen. Umgewandelte Texte sollen dann in einer separaten Sektion zu finden sein, in der User auch zu einem bestimmten Teil der Nachricht springen können. Das berichtet "Wabetainfo".

Die Funktion wird voraussichtlich optional sein. Wenn du es nutzen willst, musst du der App jedoch weitere Berechtigungen erteilen.

(mt)

Kakadus tanzen und spielen

Wiener Forscher begeistert

2G: Handel & Gastro toben

"Alibi-Lockerung bringt nix"

Impfung & Zyklus: Keine Gefahr

Studie gibt Sicherheit

Verschanzter Polizist

U-Haft verhängt

Distance Learning

2.600 Klassen und 9 Schulen

Long Covid: 10% betroffen?

SPÖ schlägt Alarm

Vertrauen nach Seitensprung?

Hirn braucht erst 1000 Beweise

Neuer Covid-Negativrekord

43.053 neue Fälle gemeldet