Sprayer-Oma festgenommen

(11.04.2017) "Geld für Waffen tötet!" - Diesen Spruch sprayt heute die 86-jährige Friedensaktivistin Louise Schneider unter das Logo der Schweizerischen Nationalbank am Berner Bundesplatz!

Der Spruch wurde an einer provisorischen Bauwand angebracht, nicht am Nationalbank-Gebäude selbst, das gerade saniert wird. Es sei eine eigenständige Aktion gewesen, wie die Friedensaktivistin sagt. Sie spricht sie für ein Verbot der Finanzierung von Kriegsmaterialproduzenten aus.

Schneider wurde nach ihrer Aktion von mehreren Polizisten befragt und für eine Personenkontrolle auf die Wache gebracht.

Tierquälerei in der Stmk

Verwahrloste Katzen gefunden

Mordalarm im Weinviertel

Frau von Partner erstochen

Hochzeitsvideo zeigt Explosion

in Beirut

Horror-Sturz bei Radrundfahrt

Mit 80 km/h in Bande

Quarantäne auf 10 Tage verkürzt

Neue Erkenntnisse

30-Kilometer-Geisterfahrt

Alkoholtest negativ

Prozess gegen Staatsverweigerin

Staatenbund-Chefin vor Gericht

Bärenangriff: Bub gestorben

in Russland