Frau springt aus abstürzendem Auto

FFBischofshofen 611

Mega Glück hat eine 51-jährige Frau aus Bischofshofen in Salzburg. Am Mittwoch ist sie mit ihrem Auto auf der schneeglatten Fahrbahn ins Rutschen geraten und konnte den Wagen nicht mehr stoppen. Nachdem die Frau einen Zaun durchstoßen hat, stürzt das Auto einen 120 Meter tiefen Abhang hinunter. Die Frau bleibt wie durch ein Wunder unverletzt, so Hartmut Wetteskind von der Freiwilligen Feuerwehr Bischofshofen:

"Die Frau hat ein riesen Glück gehabt. Sie hat sich, bevor das Fahrzeug endgültig in diese Schlucht gestürzt ist, mit einem beherzten Sprung gerettet und blieb eigentlich gänzlich unverletzt. Das war auch für uns ein riesen Glück und eine Erleichterung, weil aufgrund der starken Deformation des Fahrzeugs, wäre das sicher nicht einfach ausgegangen."

Tag X: Kommen Upload-Filter?

Entscheidung über Artikel 13

Kids zerkratzen 52 Autos

Jüngster Täter erst 6

Mit 28 kg Gold aus Bank raus

Prozess in Linz

5 Stunden Sex: Frau stirbt

Herzstillstand!

Kommt Apples eigenes Netflix?

Keynote unter Motto it's show time

Tot bei Siegerehrung!

7-jährige Reiterin stirbt