Frau springt aus abstürzendem Auto

Mega Glück hat eine 51-jährige Frau aus Bischofshofen in Salzburg. Am Mittwoch ist sie mit ihrem Auto auf der schneeglatten Fahrbahn ins Rutschen geraten und konnte den Wagen nicht mehr stoppen. Nachdem die Frau einen Zaun durchstoßen hat, stürzt das Auto einen 120 Meter tiefen Abhang hinunter. Die Frau bleibt wie durch ein Wunder unverletzt, so Hartmut Wetteskind von der Freiwilligen Feuerwehr Bischofshofen:

"Die Frau hat ein riesen Glück gehabt. Sie hat sich, bevor das Fahrzeug endgültig in diese Schlucht gestürzt ist, mit einem beherzten Sprung gerettet und blieb eigentlich gänzlich unverletzt. Das war auch für uns ein riesen Glück und eine Erleichterung, weil aufgrund der starken Deformation des Fahrzeugs, wäre das sicher nicht einfach ausgegangen."

Hundebesitzer schlägt Jogger

Streit um Leine

Stalking oder doch super cute?

Polizist findet Nummer heraus

Zu heftiger Sex: Frau stirbt

Mann steht jetzt vor Gericht

Zaubertrick geht schief!

Wie weit darf Zauberer gehen?

Liebe: Immer gleicher Typ

Von wegen "Nie mehr so einer"

Horrorfund in Deutschland

Baby in Müllsack!

Bub (2) bei Sauftour vergessen

Kinderwagen in City gefunden

Bluttat in Leibnitz: Warum?

Täter bis jetzt zu besoffen