Sprung von Sessellift - Autsch

sessellift

(28.12.2018) Schon wieder ein Sessellift-Unfall in Tirol! Diesmal im Skigebiet Zettersfeld im Bezirk Lienz. Vier Freunde im Alter von 13 und 14 Jahren kommen auf die Schnapsidee, während der Fahrt vom Sessellift zu springen. Bei drei Burschen geht das noch gut. Der Vierte springt allerdings zeitverzögert.

Erwin Vögele von der Polizei Tirol:
"Durch den Gewichtsverlust ist der Lift nach oben geschnellt. Der Bub ist also rund zwei Meter tiefer gefallen und hat sich dabei an der Schulter verletzt."

Laut ersten Informationen soll sich der Bursche das Schlüsselbein gebrochen haben.

Erst am Stefani-Tag hat es in Ellmau einen Sessellift-Unfall gegeben, bei dem ein Mädchen verletzt wurde.

Coronavirus:

Verdachtsfall in Klagenfurt!

Frau erstickt an Kuchen

Wettessen in Australien

Wem gehört dieser Hund?

Wien: Chihuahua gerettet

Erstes weibliches Eis!

Twinni bekommt eine Schwester

Weltweite Trauer um Kobe Bryant

Von Obama bis Ronaldo

Schafft Thiem Sensation?

Viertelfinale wartet

Grammys 2020:

Billie Eilish räumt ab!

BGLD-Wahl: Doskozil siegt

Absolute Mehrheit für SPÖ