Spuckattacke vor McDonald's

Autofahrer rastet aus

(22.04.2020) Prügel- und Spuckattacke beim Warten aufs Fast Food! Wilde Szenen haben sich bei der Wiedereröffnung eines McDonald’s-Restaurants in Wels abgespielt. Einem 47-Jährigen dauert die Warterei in der endlos langen McDrive-Autoschlange zu lange, er überholt frech den Wagen eines 24-Jährigen. Der lässt sich das nicht gefallen, die beiden Männer geraten in Streit. Plötzlich schlägt der 24-Jährige seinem Gegenüber so heftig gegen den Hinterkopf, dass der Mann zu Boden geht. Dann spuckt der Schläger dem 47-Jährigen auch noch ins Gesicht.

Lisa Stockhammer von der Oberösterreich Krone:
„Beide Männer werden jetzt angezeigt. Der 24-Jährige ist wegen der Spuckattacke auch noch auf Corona getestet worden. Dieser Test soll aber laut Polizei negativ ausgefallen sein.“

Alle Infos liest du auch auf krone.at

(mc)

Dieb stiehlt Ziegenbart

Polizei: Bart dürfte nachwachsen

Nehammer: Spaltung beenden

"Menschen die Ängste nehmen"

Lawrence hochschwanger!

Zeigt sich bei Netflix-Premiere

Nacht in Kevin's Haus verlost

Neuer "Kevin-Allein zu Haus"-Film

Covid macht Polizei zu schaffen

Viele zusätzliche Aufgaben

Taylor Swift verlobt?

Insider News

Mann fotografiert in Damen-WC

Suche nach Betroffenen

Tödlicher Zahnarztbesuch

Mädchen stirbt bei Behandlung