'SSSS' auf Bordkarte? Blanker Horror!

flugzeug fliegt sonnenuntergang 611

(29.09.2017) Wer in die USA fliegt, der sollte sich vor den Buchstaben SSSS auf seiner Bordkarte fürchten! Das ist nämlich die Abkürzung für “Secondary Security Screening Selection“ und bedeutet, dass man durch die absolute Einreise-Hölle gehen muss. Passagiere, die die vier “S“ auf ihrer Bordkarte haben, müssen sich auf ein langes Verhör mit unangenehmen Fragen einstellen. Außerdem wird das Handgepäck regelrecht zerpflückt.

Gründe, warum einen SSSS trifft, gibt es viele. Gerald Aigner vom Luftfahrtmagazin Austrianwings:
“Man macht sich durch irgendeine Kleinigkeit für die Behörden verdächtig. Das kann sein, dass man sein Flugticket erst in letzter Sekunde kauft. Das kann sein, dass jemand anderes das Flugticket für einen bucht oder, dass man das Ticket in bar bezahlt. Auch umständliche Flugrouten oder Nachnamen, die mit Terroristen in Verbindung gebracht werden, können Gründe sein.“

Rom: 600 Infizierte aus Ausland

Gefälschte Tests

Felssturz in Bärenschützklamm

zwei Todesopfer

KNTN: Maskenpflicht am Abend

zwischen 21 und 02 Uhr

Reisewarnung für Rumänien & Co

Strengere Grenzkontrollen

Folterkammer entdeckt

in den Niederlanden

Monster-Fledermaus schockt Netz

Fake?

Grazer Supermarkt: Schüsse

Drei Verletzte

Mit Baby im Arm überfallen

Junge Mutter daheim ausgeraubt