'SSSS' auf Bordkarte? Blanker Horror!

(29.09.2017) Wer in die USA fliegt, der sollte sich vor den Buchstaben SSSS auf seiner Bordkarte fürchten! Das ist nämlich die Abkürzung für “Secondary Security Screening Selection“ und bedeutet, dass man durch die absolute Einreise-Hölle gehen muss. Passagiere, die die vier “S“ auf ihrer Bordkarte haben, müssen sich auf ein langes Verhör mit unangenehmen Fragen einstellen. Außerdem wird das Handgepäck regelrecht zerpflückt.

Gründe, warum einen SSSS trifft, gibt es viele. Gerald Aigner vom Luftfahrtmagazin Austrianwings:
“Man macht sich durch irgendeine Kleinigkeit für die Behörden verdächtig. Das kann sein, dass man sein Flugticket erst in letzter Sekunde kauft. Das kann sein, dass jemand anderes das Flugticket für einen bucht oder, dass man das Ticket in bar bezahlt. Auch umständliche Flugrouten oder Nachnamen, die mit Terroristen in Verbindung gebracht werden, können Gründe sein.“

Arbeit nur mit 3-G

Mehr Geimpfte in Italien

Waghalsiger Hochseilakt

Vom Eiffelturm über die Seine

Tochter im Auto gelassen

Nach Unfall

Unfall: 29-jährige tot

Auf der A2

Erderwärmung mit Folgen

Verlust von Menschenleben droht

Italien: Wird Cannabis legal?

Möglicherweise Referendum

Apres-Ski nur für Geimpfte?

Kurz stellt 1-G in Aussicht

7.515 Schulabmeldungen

Zahl hat sich verdreifacht