'SSSS' auf Bordkarte? Blanker Horror!

(29.09.2017) Wer in die USA fliegt, der sollte sich vor den Buchstaben SSSS auf seiner Bordkarte fürchten! Das ist nämlich die Abkürzung für “Secondary Security Screening Selection“ und bedeutet, dass man durch die absolute Einreise-Hölle gehen muss. Passagiere, die die vier “S“ auf ihrer Bordkarte haben, müssen sich auf ein langes Verhör mit unangenehmen Fragen einstellen. Außerdem wird das Handgepäck regelrecht zerpflückt.

Gründe, warum einen SSSS trifft, gibt es viele. Gerald Aigner vom Luftfahrtmagazin Austrianwings:
“Man macht sich durch irgendeine Kleinigkeit für die Behörden verdächtig. Das kann sein, dass man sein Flugticket erst in letzter Sekunde kauft. Das kann sein, dass jemand anderes das Flugticket für einen bucht oder, dass man das Ticket in bar bezahlt. Auch umständliche Flugrouten oder Nachnamen, die mit Terroristen in Verbindung gebracht werden, können Gründe sein.“

300 Euro für Studenten!

Überweisung ab heute!

Impfung gegen Borreliose

Valneva testet Wirksamkeit

Seine Klimmzüge sind "für nix"

Hirscher blamiert sich im Netz

Fernwärme Wien: Plus 92%!

Nun fix beschlossen!

FBI-Razzia bei Trump!

Erstmals in der Geschichte

Olivia Newton-John: tot

"Grease"-Star

Eisbär verletzt Touristin

und wird getötet

BP-Wahl: Jetzt geht's los

Hat jemand Chance gegen VdB?