St. Corona: Hype um Gemeinde

Unzählige Ortsschild-Selfies

(27.04.2020) Mega-Hype um St. Corona am Wechsel! Ja, diese Gemeinde gibt es wirklich und sie liegt mitten im niederösterreichischen Bezirk Neunkirchen. Bei Mountainbikern ist die Gegend rund um den Ort schon lange beliebt. Jetzt berichtet aber plötzlich die halb Welt von St. Corona.

Vor allem das Ortsschild ist derzeit eines der weltweit populärsten Fotomotive, sagt Bürgermeister Michael Gruber:
"Die Tafel wird wirklich von sehr vielen Menschen als Selfie-Hintergrund verwendet. Uns stört dieser Rummel aber überhaupt nicht."

Der Ort hat seinen Namen übrigens von der Wallfahrtskirche St. Corona. Die ist der heiligen Corona geweiht, unter anderem Patronin gegen Seuchen und Krankheiten.

(mc)

Kind auf Straße erschossen

Ganz Schweden ist entsetzt

12-Jährige mit Faust geschlagen

Rassismus-Ermittlungen

Dealer-Trio in Wien gefasst

Halbes Kilo Heroin entdeckt

Von Walhaiflosse getroffen

Schnorchlerin schwer verletzt

Mann von Müllwagen getötet

90-Jähriger wurde überrollt

Adele zeigt neue Figur

Sängerin hat 45kg weniger

Pferd fast zu Tode gefüttert

von Urlaubern

Randale im Urlaubsflieger

Prügel für Maskenverweigerer