St. Pauli gegen Wildpinkler!

(03.03.2015) Kampf den Wand-Pinklern in Hamburg! Die Bewohner des Stadtteils St. Pauli ärgern sich immer wieder über Betrunkene, die ihrem Drang auf offener Straße einfach freien Lauf lassen. Deshalb wurden jetzt die Hauswände mit Lack bestrichen, der so dermaßen wasserabweisend ist, dass die Flüssigkeit einfach zurückspritzt. Das heißt: Die Wildpinkler machen sich selbst nass.

Die meisten dieser Wände sind mit Schildern gekennzeichnet – aber nicht alle.

Abholzung im Amazonasgebiet

Zerstörung steigt auf Rekordwert

Update: Toter Bub in Tirol

Polizei startet Zeugenaufruf

Tiroler von Lawine getötet

Lawinenunglück in Pakistan

Schulen: Coronazahlen steigen

Enorm viele Personalausfällen

Schwere Explosion in Spanien

Fünfjähriger kommt ums Leben

Grünes Label für Atomkraft

Österreich reichte Klage bei EuGH ein

Älterste Hund der Welt ist tot!

"Pebbles" stirbt mit 22 Jahren

Neue Münzen aus altem Kupferdach

200.000 Stück aus Parlamentsdach