St. Wolfgang: Hunderte Häuser illegal?

(03.03.2016) Ein unglaublicher Bauskandal in St. Wolfgang im Salzkammergut: Weil ein Gemeindemitarbeiter völlig überfordert war, sind in den letzten 20 Jahren 900 Bauverfahren nicht richtig abgewickelt worden. Das bedeutet: Hunderte Häuser in St. Wolfgang sind möglicherweise schwarz errichtet worden. Jedes zweite Grundstück ist betroffen. Vielleicht müssen sogar Häuser abgerissen werden.

Robert Loy von der Oberösterreich-Krone: “Einige Hausbesitzer werden nun zittern und hoffen, dass etwas Positives rauskommt. Wie das ausgeht, ist völlig offen. Die Gemeinde ist überfordert, die Bezirkshauptmannschaft weiß auch nicht, was sie tun soll. Das Land Oberösterreich auch nicht.

Check die ganze Story heute in der Oberösterreich Krone und auf krone.at.

"Bin kein Rassist"

Arnautovic stellt klar

Abgemagert im Schrank!

Mutter quält eigenes Kind

Djokovic gibt seinen Schläger ab

"der Junge hat mich gecoacht"

"Britney geht´s dir gut?"

Fans sind besorgt

Popel essen kann gefährlich sein!

Infektionsrisiko steigt

Frau klaut Rettungsauto

Flucht endet im Wasser

Eriksen Herzstillstand: Warum?

Lob für Rettungskette

7-Jährige in OÖ missbraucht?

16-Jähriger festgenommen