St. Wolfgang: Hunderte Häuser illegal?

(03.03.2016) Ein unglaublicher Bauskandal in St. Wolfgang im Salzkammergut: Weil ein Gemeindemitarbeiter völlig überfordert war, sind in den letzten 20 Jahren 900 Bauverfahren nicht richtig abgewickelt worden. Das bedeutet: Hunderte Häuser in St. Wolfgang sind möglicherweise schwarz errichtet worden. Jedes zweite Grundstück ist betroffen. Vielleicht müssen sogar Häuser abgerissen werden.

Robert Loy von der Oberösterreich-Krone: “Einige Hausbesitzer werden nun zittern und hoffen, dass etwas Positives rauskommt. Wie das ausgeht, ist völlig offen. Die Gemeinde ist überfordert, die Bezirkshauptmannschaft weiß auch nicht, was sie tun soll. Das Land Oberösterreich auch nicht.

Check die ganze Story heute in der Oberösterreich Krone und auf krone.at.

Köpfler in Neusiedlersee!

Mit Hubschrauber ins Spital!

Ronaldos Muskel-Sohn

11-Jähriger mit Sixpack

Kurzarbeit bis Ende des Jahres!

Regierung verlängert

Profi-Kicker outet sich

"Wollte nicht mehr lügen"

Strache wieder in Ibiza-Finca

3 Jahre Ibiza-Gate

Hand auf Straße geklebt!

Klimaaktivistin blockiert Straße

Debatte um Fiaker-Verbot

"aus Gründen des Tierschutzes"

Einbrecher schläft ein!

Zu müde für einen Raubzug