Spiderman bekommt Staatsbürgerschaft

(28.05.2018) Staatsbürgerschaft als Dank für afrikanischen Flüchtling! Frankreichs Präsident Emmanuel Macron stellt Mamoudou Gassama, besser bekannt als „Spiderman“ von Paris, zur Belohnung seiner Heldentat die Einbürgerung in Aussicht. Der 22-Jährige aus Mali hat ja einen vierjährigen Buben mit einer waghalsigen Kletteraktion das Leben gerettet und dabei sein eigenes riskiert.

Macron twittert nun nach dem Treffen mit dem Flüchtling:

"Ich habe ihn ermutigt, einen Antrag auf eine Einbürgerung zu stellen."

Er lobt die Entschlossenheit und Willenskraft des jungen Mannes. Mamoudou soll künftig einen Job bei der Feuerwehr bekommen. Bisher hat ohne Aufenthaltsgenehmigung in Frankreich gelegt. Das Video seiner heldenhaften Rettungsaktion geht derzeit Viral durchs Netz.

Falscher Physiotherapeut

Polizei Wien sucht Opfer

Reisewarnungen für 37 Länder

Wo Österreich aktuell warnt

Zahlt Trump keine Steuern?

Brisante Unterlagen aufgedeckt

Slowenien warnt ab morgen

Teile Östererreichs betroffen

Wirtschaft extrem geschrumpft

größter Einbruch seit 2. Weltkrieg

Gorilla attackiert Pflegerin

Drama im Zoo von Madrid

Ekel-Alarm bei Gastrofleisch

Jede dritte Probe verseucht

Wien: Registrierung im Lokal

Wie ehrlich sind die Gäste?