Stadion wird Winter Wonderland

Klagenfurt: Schnee statt Bäume

(24.10.2019) Vom Wald zur Winterlandschaft! Das Klagenfurter Fußballstadion sorgt einmal mehr für Schlagzeilen. Derzeit stehen ja noch hunderte Bäume des Kunstprojekts „For Forest“ am Spielfeld. Im Dezember und Jänner wird sich das Stadion aber dann in einen echten Winterspielplatz verwandeln. Man wird unter anderem einen Eislaufplatz und eine Langlaufloipe errichten. Auch Rodeln und Skifahren wird möglich sein.

Klagenfurt Winterstadion 2

Sportpark Geschäftsführer Gert Unterköfler:
"Wir errichten im Stadion eine Loipe und eine rund 200 Meter lange Rampe. Diese Rampe wird vor allem für Kinder und Familien ideal zum Schlittenfahren und Skifahren sein. Es soll auch eine Kletterwand entstehen."

Doping-Sperre wegen Sex?

Interessante Theorie

Rakete trifft fast Botschaft

Mitarbeiter in Sicherheit

Tiefststand seit Oktober!

Weiter positiver Trend

China landet auf Mars

Nächster Meilenstein

Ausgangssperren enden

Nach über sechs Monaten

Nicht alle Impfstoffe gültig!

Test trotz Impfung!

Katze springt aus 5.Stock!

Heftiges Video!

Zwei F-1 Rennen in Spielberg

Als Türkei-Ersatz