Stars gegen US-Einreiseverbot

(30.01.2017) Hollywood demonstriert gegen das Einreiseverbot in die USA! Präsident Donald Trump sorgt ja mit seinem Einreisestopp für viele Muslime für weltweite Empörung. Auch den Promis reicht es jetzt. Kim Kardashian und Rihanna schimpfen in den sozialen Netzwerken über Trump.

Auch bei den wichtigen Schauspielpreisen, den SAG-Awards, gestern in Los Angeles kritisieren die Promis das Einreiseverbot. Hollywood-Star Ashton Kutcher grüßt in seiner Eröffnungsrede neben dem Publikum auch "alle Menschen auf Flughäfen, die in sein Amerika gehören".

Zuvor hat sich Kutcher schon auf Twitter über das Einreiseverbot mega-aufgeregt:

Österreicher ertrunken

in Spanien

Erster Kriegsverbrecherprozess

Lebenslange Haft für 21-Jährigen

Freizeit der Österreicher

Neue Umfrage

Kinderleiche in Donau

in Oberbayern

Impfstoff für Kleinkinder?

Das plant BioNTech

"Bin alt genug für das Amt"

Van der Bellen fühlt Verpflichtung

Trainerschluss für Herzog

Admira verabschiedet sich

Rosneft-Posten verlassen

Kneissl: Druck zu groß