Start für neue Führerschein-Prüfung

(07.03.2016) Startschuss für die brandneue theoretische Führerscheinprüfung. Ab heute gibt es beim Computertest für die Führerscheinklassen A und B insgesamt 1.800 neue Fragen. Die komplette Prüfung ist modernisiert worden: Mit neuen Bildern und zeitgerechten Themen wie Smartphones, Navigationsgeräten und Elektroautos. Die Prüfung kann auch in Englisch, Kroatisch, Slowenisch und Türkisch absolviert werden.

Man hofft, dass alles reibungslos läuft, sagt Herbert Wiedermann vom Fachverband der Fahrschulen:
“Wir haben natürlich viele Tests gemacht, es sollte alles funktionieren. Die größte Herausforderung sind die Fremdsprachen, da die Übersetzung für eine so wichtige Prüfung natürlich absolut keine Fehler erlaubt. Die Fragen und Bilder sind hochmodern gestaltet, es war aber auch höchste Zeit dafür.“

D: Masken im Auto Pflicht

Als Teil des Verbandskastens

PKW fährt in Menge

Bei Almabtrieb

Ö: Es wird immer mehr gekifft

Enormer Cannabis-Boom

Mordfall in Kroatien

Drei Kinder tot

Reaktionen auf Kickl Statement

Mediziner: fast schon geschmacklos

Thiem von Physio enttäuscht

kryptische Nachricht auf Twitter

Flyer mit Falschinfos

Vor Wiens Schulen verteilt

Brutales Aufnahmeritual

Prozess nach Todesfall