Staubsauger fürs Gesicht

(25.01.2017) Im Netz sorgt gerade ein Poren-Reiniger mit Vakuum für Aufsehen. Das elektrische Teil soll die Poren befreien und die Haut dadurch reiner machen. Bevor du das Gerät benutzt, solltest du das Gesicht aber mit einem nassen, heißen Tuch befeuchten. Und: Den Poren-Sauger nicht zu lange auf eine Stelle halten, sonst verpasst du dir noch selbst einen Knutschfleck.

Die User im Netz sind begeistert von dem Teil. Doch was sagen Experten? Hautärztin Claudia Heller-Vitouch:
"Auf entzündeten Pickeln würde ich das Gerät nicht anwenden, weil es da wahrscheinlich zu stark reizen und auch schmerzhaft sein könnte. Bei Mitessern oder verstopften Poren kann aber sicherlich schon ein gewisser Effekt erzielt werden."

Neue Fälle weltweit bestätigt

+++ Corona-Liveticker +++

Kälteschock im Traunsee: tot

Mann stürzt nach Party in See

LIVE-Ticker: Coronavirus

Fälle in Österreich

"Lernsieg": Sicherheitslücke?

Security-Firma warnt Schüler

Red Bull Salzburg: Kein Match

Heute wegen Sturm abgesagt

Handyverbot in Wiener Bädern

Kein Smartphone im Becken

Strache tritt bei Wien-Wahl an

für DAÖ

Eisbären-Mädchen hat Namen

aus knapp 21.000 Vorschlägen