OMG, graue Haare sind wieder in!

(07.04.2015) wieder ein neuer Hipster-Trend: Die graue Mähne ist wieder voll im Kommen. Viele Frauen lassen sich die Haare extra färben und posten ihre Selfies auf Facebook und Twitter. Zurückgebracht haben den Trend natürlich wieder mal die Stars: Rihanna präsentiert stolz ihren Ombre-Look in grau, Lady Gaga oder Kelly Osborne zeigen sich radikaler und färben gleich alle Haare silbergrau!

Ganz klarer Vorteil: Grau lässt sich perfekt kombinieren, sagt Style Expertin Irmie Schüch-Schamburek:
„Dadurch, dass es eine Non-Color ist, kann man alles perfekt dazu kombinieren. Jede Farbe wirkt zu diesem Grau besonders leuchtend im Kontrast. Das Einzige, wo man aufpassen muss, ist wenn man es mit anderen Grautönen kombiniert. Wenn das nicht wirklich ein toller Grauton ist, der zu Haar und Haut passt, dann mutiert man zur berühmten grauen Maus“

Auch Männer trauen sich:

Die Verwandlung von braun zu silbergrau, wie findest du's?

Erdbeben in der Türkei

Vier Tote, mehrere Verletzte

Coronavirus: Aufruf in Tirol

Kirche und Therme betroffen

Corona-Rekord in Österreich

5.627 Neuinfektionen

Telefonische Krankmeldung

bis Ende März wieder möglich

Corona-Ausgangssperre

Umfassende Maßnahmen erwartet

Ariana Grande: neues Album

Als Präsidentin im Musikvideo

Paris Jackson: erste Single

Album kommt im November

D setzt KTN auf die rote Liste

neue Maßnahmen für ganz Ö