Sternschnuppen über Österreich

(17.11.2017) Heute wird die Nacht besonders romantisch für dich und deinen Schatz. Über Österreich ist der Sternschnuppenstrom der Leoniden besonders gut zu sehen.

Sternschnuppenschauer über Österreich1

Grund für den Sternschnuppenschauer sind Trümmerteile des Kometen "Tempel-Tuttle", der vor langer Zeit die Erde gekreuzt hat. Seitdem trifft die Erde einmal im Jahr auf ihrer Umlaufbahn auf diese Teilchenwolke und dadurch kommt es zu den zahlreichen Sternschnuppen.

Sternschnuppenschauer über Österreich2

Generell gilt: je dunkler es in deinem Umfeld ist, desto besser ist deine Sicht auf die Sternschnuppen.

Kult-Physiker Werner Gruber:
"Man wird die Leoniden erst ab Mitternacht beobachten können, wenn man Richtung Osten knapp über den Horizont schaut und dann um fünf Uhr in der Früh im süd-östlichen Bereich ungefähr 45 Grad über dem Horizont."

Sternschnuppenschauer über Österreich3

Kickl gegen Kirchenbeitrag

"Akt der christlichen Nächstenliebe"

Gratis Menstruationsartikel

Schottland: Einzigartige Maßnahme

Messerangriff: Freude im Iran

Autor Rushdie in Lebensgefahr

Zweijährige stürzt 50 Meter ab

Notarzthubschrauber im Einsatz

Schwerer Sturm bei Festival

Toter und Verletzte in Spanien

Hilferuf "Luisa" in ganz Tirol

Gegen sexualisierte Gewalt

Schwerer Unfall auf A6

Mindestens 3 Tote

150-Meter-Sturz überlebt!

Frau abgestürzt