Steuerfahnder finden Indoor-Plantagen

(25.01.2018) In der Steiermark sind Steuerfahnder durch Zufall gleich auf drei Indoor-Plantagen gestoßen. Die Beamten ermitteln eigentlich gegen einen 62-jährigen Obersteirer wegen Steuerhinterziehung. Zwei Häuser werden durchsucht, in beiden stoßen die Ermittler auf eine Indoor-Plantage mit mehr als 40 Cannabispflanzen.

Manfred Niederl von der Steirerkrone:
“Fast zeitgleich ist auch das Haus des Sohnes des 62-Jährigen untersucht worden. Und auch hier sind die Beamten auf eine Indoor-Plantage gestoßen.

EM: Regenbogenfarben Verbot

sorgt für Empörung

Wildschwein-Frischling gerettet!

nur wenige Stunden alt

Biontech gegen alle Varianten

Die derzeit grassieren

23 Tonnen Gemüse auf der A2

Nach Unfall mit LKW

Wien: Lobaubesetzung 2.0?

Klimaaktivistin im Hungerstreik

"Österreich kein Spaziergang"

Italienische Presse warnt

Aktivist gegen Falschparker

Klebeband als Hilfsmittel

Top-Ten: Hitze-Juni

seit 254 Jahren