Sticker gegen Handystrahlung: Echt?

(02.05.2017) Kann ein kleiner Sticker uns wirklich vor Handystrahlung schützen? “WAVEEX“ heißt der Aufkleber fürs Smartphone, in dem ein kleiner Chip steckt, der Mobilfunk- und WLAN-Strahlung für unseren Körper verträglich machen soll. Schlaf und Konzentration sollen sich dadurch verbessern, auch Kopfschmerzen sollen dank des Stickers deutlich abnehmen.

Doch wie soll dieser Chip genau funktionieren? WAVEEX-Geschäftsführer Günter Turtenwald:
“Einfach erklärt: Der Chip glättet die Magnetfeldspitzen. Das ist quasi eine Botschaft an unseren Körper, dass er sich gegen die Strahlung wehren soll. Der Chip ist aber nicht nur fürs Smartphone gedacht. Man kann und sollte ihn auch auf Tablets, Babyphones oder Funkgeräte tun.“

Hier geht’s zur WAVEEX-Homepage

Trump verweigert Aussage

Ermittlungen zu Geschäftspraktiken

Beim 12. Mal geschnappt

Duo hinterlässt enormen Schaden

Hund stößt Herrchen von Berg

Wegen Leine stürzen beide ab

200 Alpengletscher verschwunden

Seit Ende des 19. Jahrhunderts

Schnaderbeck und Makas

ÖFB-Duo beenden Karriere

Schlepper in Wien entlarvt!

Verfolgungsjagd mit Schüssen

Tödlicher Rasenmäher-Streit

Mann in USA angeklagt

Marie und Paul an der Spitze

Babynamen-Ranking 2021 ist da!