Sticker: Schutz vor Vergewaltigung

vergewaltigung 611

Jetzt gibt’s einen smarten Sticker, der vor Vergewaltigungen schützen soll! Dieser schlägt nämlich Alarm, wenn du dein Gewand nicht selbst ausziehst. „Intrepid“ heißt der von Forscherin Manisha Mohan entwickelte Sticker, der an jedem Kleidungsstück angebracht werden kann. Er funktioniert über Bluetooth und eine App.

Diese zeichnet die Bewegungsmuster beim Ausziehen auf. Werden dabei starke Unregelmäßigkeiten wahrgenommen, fragt die App, ob es dir gut geht. Wählst du dann „Nein“ aus oder gibst keine Antwort, schickt die App eine Nachricht an fünf voreingestellte Kontakte.

Die Forscherin sagt in einem Video: "Dein ausgewählter Kreis bekommt dann eine Benachrichtigung mit deiner Location als Google-Maps-Link. Eine der fünf Personen bekommt auch einen Anruf. Nimmt diese ab, fungiert das Smartphone als Mikrofon, etwa um Hilfeschreie zu hören."

LKH Stolzalpe eingeschneit

Strom- und Zufahrtsprobleme

Warnung vor Fake-Polizist

Graz: 78.000 € futsch

Grippe gefährlich unterschätzt

4.300 Tote in zwei Jahren

Polizei sichert WhatsApp-Chat

Von Schülern in Deutschland

Inzest-Eltern töten Kinder

"Lieber tot als im Heim"

Facebook greift auf Kamera zu

Nur iPhones betroffen

Kältetelefone wieder aktiv

Ein Anruf kann Leben retten

Fahndung in Vorarlberg

Täter nach Überfall flüchtig