Tablets verhindern Sex

Tablets & Co verhindern Sex! Eine britische Studie hat ergeben, dass 16 bis 44-Jährige um 20 Prozent weniger Sex haben als noch vor 10 Jahren. Schuld daran sind unter anderem Smartphones und Tablets. Technik-Experte Markus Kessler von der Internetplattform futurezone.at:

"Die zunehmende Vermischung von Beruf und Alltag, die die Smartphones mit sich gebracht haben, führen dazu, dass die Leute zum Beispiel spät noch ihre Emails checken. Dadurch hat das Zeitbudget für Sex deutlich abgenommen. Auf der anderen Seite gibt es natürlich Ablenkungen durch Computerspiele oder Ähnliches, die man mit den Smartphones immer griffbereit hat. Das wirkt sich dann negativ aus."

Baby in Lebensgefahr

Eltern wurden angezeigt

Ständer? Insta löscht Foto

Jason Derulo sauer!

NÖ: 52-Jähriger tot

Von Zug erfasst

Wien hat jetzt Beschwerdeklo

Hier kannst du Dampf ablassen

"38 Gigabyte CO2-Ausstoß"

Stenzel blamiert sich im TV

"Aus Spaß" Terrordrohungen

Wien: 2 Teenager ausgeforscht

Pille nur einmal im Monat?

Neue Verhütungsmethode

6-stündiger Herzstillstand

Frau überlebt wie durch Wunder