Stmk: 3 Verletzte bei Gasexplosion

(28.04.2017) Nach einer schweren Gasexplosion im steirischen Bezirk Leibnitz laufen die Ermittlungen auf Hochtouren. In einem Gasthaus mitten im Ortskern von Gamlitz kommt es während Renovierungsarbeiten zum Megaknall. Durch eine heftige Gasexplosion in der Küche fliegen Trümmer und Glassplitter durch die Gegend, drei Menschen werden dabei teils schwer verletzt.

Die genaue Ursache für die Explosion ist unklar, es war aber noch Glück im Unglück, sagt Monika Krisper von der Steirerkrone:
“Normalerweise sind die Gastgärten am Marktplatz zu dieser Zeit voll, doch auf Grund des schlechten Wetters ist fast niemand dort gewesen. Sonst hätte es unter Garantie weit mehr Verletzte gegeben.“

Drei Frauen für NBA-Star?

Kardashian Ex tröstet sich.

DFB-Team als Boyband

nicht nur am Ball Talente

Schlägertruppe in Innsbruck?

Schon 3 Passanten verprügelt

Viele pfeifen auf 2. Impfung

Ärzte schlagen schon Alarm

Bär als Autoknacker

Will kein Geld aber Essen

EM: Regenbogenfarben Verbot

sorgt für Empörung

Wildschwein-Frischling gerettet!

nur wenige Stunden alt

Biontech gegen alle Varianten

Die derzeit grassieren