Stmk: 3 Verletzte bei Gasexplosion

Explosion Feuer

(28.04.2017) Nach einer schweren Gasexplosion im steirischen Bezirk Leibnitz laufen die Ermittlungen auf Hochtouren. In einem Gasthaus mitten im Ortskern von Gamlitz kommt es während Renovierungsarbeiten zum Megaknall. Durch eine heftige Gasexplosion in der Küche fliegen Trümmer und Glassplitter durch die Gegend, drei Menschen werden dabei teils schwer verletzt.

Die genaue Ursache für die Explosion ist unklar, es war aber noch Glück im Unglück, sagt Monika Krisper von der Steirerkrone:
“Normalerweise sind die Gastgärten am Marktplatz zu dieser Zeit voll, doch auf Grund des schlechten Wetters ist fast niemand dort gewesen. Sonst hätte es unter Garantie weit mehr Verletzte gegeben.“

Kind auf Straße erschossen

Ganz Schweden ist entsetzt

12-Jährige mit Faust geschlagen

Rassismus-Ermittlungen

Dealer-Trio in Wien gefasst

Halbes Kilo Heroin entdeckt

Von Walhaiflosse getroffen

Schnorchlerin schwer verletzt

Mann von Müllwagen getötet

90-Jähriger wurde überrollt

Adele zeigt neue Figur

Sängerin hat 45kg weniger

Pferd fast zu Tode gefüttert

von Urlaubern

Randale im Urlaubsflieger

Prügel für Maskenverweigerer