Stmk: 91.000 Zigaretten geklaut

(07.09.2016) Mega-Coup im obersteirischen Rohrmoos im Bezirk Liezen. Unbekannte brechen in der Nacht in ein Kaufhaus ein. Die Täter klauen ein paar Lebensmittel, eine Registrierkassa und insgesamt 455 Stangen Zigaretten, das sind 91.000 Glimmstängel.

Manfred Niederl von der Steirerkrone:
“Der Gesamtschaden beträgt mindestens 20.000 Euro. Von den Tätern fehlt aber jede Spur, da die Einbrecher einen Kurzschluss verursacht haben, dadurch gibt es auch keine Überwachungskamerabilder.“

"Rapunzel" behält den Rekord

Inderin hat die längsten Haare

Herberge überflutet: 5 Tote

mit siedendem Wasser

Bus kracht in Stadtmauer

Vier Personen verletzt

Schielender Husky angebracht

dank Facebook Posting

Bluttat in Pizzeria

Bluttat im Bezirk Neunkirchen

Ölspur führt zu Alkolenker

Fahrerflucht nach Unfall

Größter Schneemann der Welt?

Schladming will den Weltrekord

2 Tote nach Schüssen in Club

Tragödie in San Antonio