Stmk: 91.000 Zigaretten geklaut

(07.09.2016) Mega-Coup im obersteirischen Rohrmoos im Bezirk Liezen. Unbekannte brechen in der Nacht in ein Kaufhaus ein. Die Täter klauen ein paar Lebensmittel, eine Registrierkassa und insgesamt 455 Stangen Zigaretten, das sind 91.000 Glimmstängel.

Manfred Niederl von der Steirerkrone:
“Der Gesamtschaden beträgt mindestens 20.000 Euro. Von den Tätern fehlt aber jede Spur, da die Einbrecher einen Kurzschluss verursacht haben, dadurch gibt es auch keine Überwachungskamerabilder.“

Kanzler Kurz einvernommen

bereits Anfang September

Schock: Frau stirbt auf Flug!

Trotz Notlandung

Mutter erstickte ihre Kinder

Lebenslange Haft und Einweisung

Verstärkte Kontrollen ab Donnerstag

Fake 3G-Nachweise

Keine COVID-19 Infektion

bei Vienna City Marathon

Blutkonserve per Drohne?

Zum ersten Mal in Ö

"3G" in der Arbeit?

auch Köstinger und Maurer dafür

Angst vor Spinnen?

Diese App soll helfen