Stmk: 91.000 Zigaretten geklaut

(07.09.2016) Mega-Coup im obersteirischen Rohrmoos im Bezirk Liezen. Unbekannte brechen in der Nacht in ein Kaufhaus ein. Die Täter klauen ein paar Lebensmittel, eine Registrierkassa und insgesamt 455 Stangen Zigaretten, das sind 91.000 Glimmstängel.

Manfred Niederl von der Steirerkrone:
“Der Gesamtschaden beträgt mindestens 20.000 Euro. Von den Tätern fehlt aber jede Spur, da die Einbrecher einen Kurzschluss verursacht haben, dadurch gibt es auch keine Überwachungskamerabilder.“

Sexuelle Belästigung

Neue Vorwürfe gegen Fellner

Reparaturbonus ab 2022

Reparieren statt Wegwerfen

Pink bricht Rekord!

Sie erhält den Icon Award

Doppelmord in Salzburg

Nächste Beziehungstat

Frau täuscht Tod vor

Wird von Pudel verraten

Trampolin auf Gleis

gefährliche Situation

Gebrauchte Tests verwendet!

Täter verhaftet

Mädchen (13) schwer verprügelt

Familienstreit wegen Trennung?