Graz: Frau mit Messer attackiert

auf offener Straße

(04.02.2020) Messerattacke in Graz! Ein 27-jähriger Mann hat zu Mittag eine noch unbekannte Frau in der St. Peter-Hauptstraße mit einem Messer lebensgefährlich verletzt. Passanten haben sofort die Einsatzkräfte alarmiert, der Grazer wurde festgenommen.

Die Identität des Opfers ist noch unbekannt. Es kann auch noch nicht gesagt werden, ob der Angreifer zur Frau in irgendeiner Beziehung gestanden ist. Die Frau ist in das LKH Graz eingeliefert worden. Wir halten dich auf dem Laufenden!

(mt/apa)

Mordalarm in Kufstein

Tatverdächtiger will in Knast

Bub stirbt an Gehirnschwellung

nach Kochsalzlösung

Aus für Maske im Unterricht

Lehrer: "Gemischte Gefühle"

"Bin kein Rassist"

Arnautovic stellt klar

Abgemagert im Schrank!

Mutter quält eigenes Kind

Djokovic gibt seinen Schläger ab

"der Junge hat mich gecoacht"

"Britney geht´s dir gut?"

Fans sind besorgt

Popel essen kann gefährlich sein!

Infektionsrisiko steigt