Storch bekommt Prothese!

(27.08.2016) Die süßen Bilder von Storch „Mathilda“ begeistern gerade die sozialen Netzwerke. Die Storchendame aus Magdeburg in Deutschland hat nämlich eine Bein-Prothese bekommen und kann jetzt endlich wieder laufen lernen. Mathilda hat sich in einer Angelschnur verfangen und so ihr rechtes Bein verloren. Ihr Tierarzt ist zuversichtlich: Sie muss jetzt nach und nach ihre Muskulatur wieder aufbauen.

Fall Dornbirn: Lebenslang

Urteil gegen Soner Ö.

Rodelunfälle nehmen stark zu

80 Prozent ohne Helm unterwegs

Kalt mit Aussicht auf Leguane

Florida warnt Bevölkerung

Weltrekord-Sprung aus 7100m

hoch über dem Achensee

Krasses Sturmtief in Spanien

Heftige Wellen und Schaumbad

U1 fährt mit offener Tür

Das ist der nächste Vorfall

Tabak in der Vagina?

Neuer Trend

Mysteriöse Brandserie in Enns

Brandstiftung als Ursache?