Storch terrorisiert Dorf

Vogel dreht völlig durch

Ein Storch terrorisiert ein ganzes Dorf! Die Rede ist von Jahnishausen im deutschen Bundesland Sachsen. Die gerade mal 200 Einwohner werden dort bereits seit Wochen von einem Storch fertig gemacht. Der Vogel dreht regelmäßig durch, stürzt sich auf Autos und Häuser und hackt wie wild auf Scheiben und Spiegel ein.

Ornithologe Michael Kaatz von der Vogelschutzwarte Storchenhof Loburg weiß warum:
"Der Storch erkennt sein Spiegelbild nicht. Er sieht darin einen Rivalen und den bekämpft er. Man kann aber nicht sagen, ob es sich um ein Männchen oder ein Weibchen handelt."

Den Einwohnern wird geraten, sämtliche Fenster und Spiegel abzudecken, so Kaatz:
"Am besten mit Tüchern, Pappe oder Zeitungen. So kann der Storch sein Spiegelbild nicht mehr sehen und lässt von der Fläche ab."

Eurofighter Absturz!

Zwei Piloten betroffen

Kinderpornos gefunden!

Bei 41-Jährigem Mann

Vermisst: Wo ist Stephan R.?

Bitte um Hinweise!

Schildkröte verhaftet!

Wegen Verkehrsbehinderung

Schock: Frau an Bord vergessen

Sie war eingeschlafen!

Traumjob: Arbeitsklima vor Geld

Gehalt für die meisten unwichtig

Diese Woche 40 Grad?

Mega-Hitzewelle rollt an

Impfungen: Jeder 5. skeptisch

Arzt: "Geht uns zu gut"