Strache fällt auf Aprilscherz rein

(01.04.2015) Hoppala! Da hat sich FPÖ-Chef Heinz Christian Strache ordentlich ins Fettnäpfchen gesetzt. Er ist auf einen Aprilscherz hereingefallen. Die Presse meldet heute am 1. April spaßhalber, dass die Schnitzelpanier in Gefahr sei. Die EU wolle die Rezeptur der österreichischen Traditionsspeise ändern, weil einfach zu viele Allergene darin enthalten seien. Prompt teilt der FPÖ-Chef den Artikel auf seiner Facebook-Seite. „Jetzt drehen sie völlig durch!“ schreibt er aufgebracht. Schließlich bemerkt Strache seinen Fehler aber und ändert sein Posting schnell um. Aber: Zu spät, etliche User haben sein Hoppala zuvor bereits festgehalten.

Bald "Bier-Triage"?

Erste Brauerei schlägt Alarm

Nehammer telefoniert mit Putin

45-minütiges Gespräch

Politiker kritisieren Putin

Russische Abgeordnete

Gruppe mit Schwert attackiert

Psychischer Ausnahmezustand

Mode: Aus für Gratis-Retoure?

Kosten steigen und steigen

Tank-Tourismus-Aus legal?

Darf Ungarn das überhaupt?

61 Vogelspinnen in Paket

Horrorfund in der Stmk

Todesursache Nr. 1 bei Kindern!

In den USA: Schusswaffen!