Strache fällt auf Aprilscherz rein

(01.04.2015) Hoppala! Da hat sich FPÖ-Chef Heinz Christian Strache ordentlich ins Fettnäpfchen gesetzt. Er ist auf einen Aprilscherz hereingefallen. Die Presse meldet heute am 1. April spaßhalber, dass die Schnitzelpanier in Gefahr sei. Die EU wolle die Rezeptur der österreichischen Traditionsspeise ändern, weil einfach zu viele Allergene darin enthalten seien. Prompt teilt der FPÖ-Chef den Artikel auf seiner Facebook-Seite. „Jetzt drehen sie völlig durch!“ schreibt er aufgebracht. Schließlich bemerkt Strache seinen Fehler aber und ändert sein Posting schnell um. Aber: Zu spät, etliche User haben sein Hoppala zuvor bereits festgehalten.

Flug startet 1 Monat zu früh

Landung verweigert

Fäkalien auf Justizgebäude

Mann bewirft Gerichtsgebäude

VW Diesel-Skandal

Anspruch auf Schadenersatz

Kultur- und Freizeitbereich

Neue Regeln für den Restart

Sperma statt Rosen

schwanger durch Casting-Show

Mann dringt in Zoo-Gehege ein

will Bärin ertränken

Thiem wieder in Action

Generali Open Pro Series

Erdbeben bei Live-Interview

alles wackelt