Strache fällt auf Aprilscherz rein

(01.04.2015) Hoppala! Da hat sich FPÖ-Chef Heinz Christian Strache ordentlich ins Fettnäpfchen gesetzt. Er ist auf einen Aprilscherz hereingefallen. Die Presse meldet heute am 1. April spaßhalber, dass die Schnitzelpanier in Gefahr sei. Die EU wolle die Rezeptur der österreichischen Traditionsspeise ändern, weil einfach zu viele Allergene darin enthalten seien. Prompt teilt der FPÖ-Chef den Artikel auf seiner Facebook-Seite. „Jetzt drehen sie völlig durch!“ schreibt er aufgebracht. Schließlich bemerkt Strache seinen Fehler aber und ändert sein Posting schnell um. Aber: Zu spät, etliche User haben sein Hoppala zuvor bereits festgehalten.

Home Schooling-Hoppalas

Haustiere, Unterwäsche und Co.

Van der Bellen

erinnert an Ende des Holocaust

Kids "online" ganz anders?

Streamer „Ninja“ erzählt

Leni Klum startet durch

mit tollen Model-Fotos

AstraZeneca

Krisen-Treffen findet jetzt statt

Homeoffice-Regelung fix

das sind die Regeln

Bluttat in Wien Donaustadt

Streichelschafe geschlachtet

So groß ist Koala-Mädchen

Süße Fotos aus Schönbrunn!