Strache-Rede: Wirbel um Song

Opus prüft rechtliche Schritte

(24.01.2020) Die gestrige Rede von Heinz Christian Strache beim Neujahrstreffen der Splitterpartei DAÖ hat ein musikalisches Nachspiel. Grund: Bei Straches Auftritt wummerte der Hit „Live Is Life“ aus den Lautsprechern und das schmeckt der Band Opus gar nicht.

Die Bandmitglieder sind anscheinend keine Strache-Fans. In einem Facebook-Posting distanziert sich Bandmitglied Ewald Pfleger vom Einsatz des Songs bei dieser Veranstaltung und kündigt rechtliche Schritte an.

Zu dieser Causa haben sich bisher weder die Partei DAÖ noch Strache geäußert.

(gs)

Gin-Tonic-Bratwurst

der etwas andere Fleischhauer

Schnelltests für Passagiere

Start im Oktober?

Frau (55) von Partner erstochen

Bluttat in Niederösterreich

Selbstversuche bei Forschern

Im Wettrennen um den Impfstoff

Drama am Fußball-Platz

Verletzte nach Blitzeinschlag

141 Kekse in fünf Minuten

GB: Neuer Weltrekord

Opernball 2021 abgesagt!

wegen Corona-Gefahr

Autofahrer zieht Pistole

Wilder Streit nach Bremsmanöver