Strache-Rede: Wirbel um Song

Opus prüft rechtliche Schritte

(24.01.2020) Die gestrige Rede von Heinz Christian Strache beim Neujahrstreffen der Splitterpartei DAÖ hat ein musikalisches Nachspiel. Grund: Bei Straches Auftritt wummerte der Hit „Live Is Life“ aus den Lautsprechern und das schmeckt der Band Opus gar nicht.

Die Bandmitglieder sind anscheinend keine Strache-Fans. In einem Facebook-Posting distanziert sich Bandmitglied Ewald Pfleger vom Einsatz des Songs bei dieser Veranstaltung und kündigt rechtliche Schritte an.

Zu dieser Causa haben sich bisher weder die Partei DAÖ noch Strache geäußert.

(gs)

Wiener Schüler infiziert

+++ Corona-Liveticker +++

16-Jährige von Ex attackiert

Lebensgefahr!

Mochovce: Droht Supergau?

Notstromsystem ist schrott

Taylor als Macho-Mann!

Dwayne Johnson mit dabei

"Bianca": Unzählige Einsätze

Horrornacht für Feuerwehren

Kälteschock im Traunsee: tot

Mann stürzt nach Party in See

LIVE-Ticker: Coronavirus

Fälle in Österreich

"Lernsieg": Sicherheitslücke?

Security-Firma warnt Schüler