Stream Aid 2020

Stars geben Benefizkonzert

(28.03.2020) #WirBleibenZuhause: Heute bringt die Streamingplattform Twitch die Community und viele Unterstützer zusammen, um daheim zu bleiben, Spiele zu spielen, Konzerte zu sehen und dabei für den guten Zweck zu spenden. Den ganzen Abend und über die Nacht hinaus wird Twitch Wettbewerbe ausrichten, z.B. in Fortnite und UNO, bei denen Persönlichkeiten wie Drew Taggart von The Chainsmokers, Lost Kings, Joe Jonas und viele andere Talente mitspielen.

Benefizkonzerte
In den Pausen gibt es musikalische Performances. Die Popsängerinnen Rita Ora und Ellie Goulding, der Sänger und Songwriter John Legend sowie andere Stars aus der Musikszene wollen dabei ein Benefiz-Konzert veranstalten, das im Livestream übertragen wird. Auch Diplo, Cole Swindell, LAUV, Charlie Puth, Krewella, Die Antwoord und Jordin Sparks sind mit dabei. Die Einnahmen von "Stream Aid 2020" sollen einer Stiftung der Weltgesundheitsorganisation (WHO) zugutekommen, mit der diese den Kampf gegen die Coronavirus-Pandemie unterstützt.

"TwitchStreamAid"
Der Wohltätigkeitsauftritt findet heute statt, startet um 18:00 Uhr und dauert 12 Stunden. Um am Twitch Stream Aid teilzunehmen, können Streamer am 28. März live gehen und ihren Stream mit dem Tag "TwitchStreamAid" versehen.

So easy geht’s
Twitch Stream Aid-Zuschauer können während des gesamten Charity-Lifestreams für den WHO Solidarrity Response Fund spenden. Zudem hast du als Streamer die Möglichkeit, deine Community für den guten Zweck zu mobilisieren, indem du eine "Unterstützungskampagne" auf der Twitch Spendenseite einrichtest. Der Twitch Stream Aid wird ebenfalls als Co-Stream auf dem eigenen Kanal verfügbar sein.

Das Twitch Stream Aid Event bildet den Auftakt für eine Spenden-Woche auf Twitch, in der die Community weiterhin ihre eigenen Streams veranstalten und Geld für diesen Zweck sammeln kann.

Weitere Infos zum Twitch Stream Aid sowie das Programm findest du hier: https://www.streamaid.twitch.tv.

(mt/apa)

Taubenquäler in Braunau

Flügel und Beine ausgerissen

"Arnautovic-Gin"

2. Standbein für den ÖFB-Star

Wien bekommt Pool am Gürtel

Baden, wo sonst Autos fahren

K. Jenner ist bestbezahlter Promi

Laut Forbes Magazine

50.000 bei Demo in Wien

"Black Lives Matter"

Wirte: "Aus für Sperrstunde"

Auch 1 Uhr Früh zu kurz

Hund frisst Kuchen: Todeskampf

Große Mengen Birkenzucker

Der "Corona-Schwimmreifen"

2 Kilo mehr wegen Shutdown