Streaming: Vorsicht Abo-Falle

(21.05.2018) Pass gut auf, welchen Streaming-Dienst du kostenlos testen willst. Die Arbeiterkammer Vorarlberg warnt jetzt vor bösen Abo-Fallen auf unseriösen Plattformen. Viele User bekommen während der Gratis-Testphase schon nach wenigen Tagen horrende Rechnungen ins Haus. Zwischen 240 und 360 Euro werden verlangt. Angeblich hätten die Nutzer ein Jahresabo abgeschlossen

Falls auch du betroffen bis, bitte nicht zahlen. Wende dich am besten an die Konsumentenschützer der Arbeiterkammer.

Die "Watchlist Internet" hat übrigens eine Liste solcher unseriöser Streaming-Plattformen erstellt.

Schwarzenegger geimpft

Corona-Impfung verabreicht

Besoffener Raser in Tirol

Bleifuß von Polizei gestoppt

tote in Madrid

Explosion in Hochhaus

Joe Biden wird angelobt

Hier das LIVE-Video!

Kaninchen-Misshandlung

Schreckliche Bilder aus Graz

Herzogin Meghan

Vater plant Enthüllungs-Doku

Horror-Zoo geschlossen

Veterinäramt greift ein

Uni-Studierende

Distance Learning bis Herbst