Strengere Kontrollen am Flughafen

flughafen wien 611

Müssen wir am Flughafen ab September noch mehr Zeit in Sicherheitskontrollen investieren? Auf allen europäischen Flughäfen wird nämlich ab 1. September verstärkt nach Sprengstoffen gesucht. Konkret bedeutet das: Stichprobenartig werden Passagiere zur Kontrolle geholt. Dann streifen Sicherheitsbeamte mit speziellen Papierstreifen ab. Finden sich Spuren von Sprengstoffen, dann ist das durch eine chemische Reaktion sichtbar.

koffer flughafen reise 611

Aber der Flughafen gibt Entwarnung: Die neue Kontrolle wird keine ewig langen Wartezeiten zur Folge haben. Peter Kleemann vom Flughafen:
„Der Flughafen Wien hat heute schon sehr niedrige Wartezeiten, maximal drei Minuten. Es kann in Einzelfällen ab September sein, wenn diese Kontrollen bei einzelnen Passagieren gemacht werden, es vielleicht eine Minute länger dauert. Aber insgesamt werden die Wartezeiten kurz bleiben.“

Hotelgäste heimlich gefilmt

Als Porno ins Netz gestellt

Schönbrunn: Neuer Panda

Flauschiger Neuzugang

Österreich gegen Polen!

EM-Quali!

Mann lebt mit 45 Schlangen

Krasser Fall in Texas

Wikipedia abgedreht

Protest gegen EU-Gesetz

2,5 Meter Fisch entdeckt

Krasser Fund in Australien