Stress ist teuer

(07.03.2014) Stress ist teuer! Immer mehr Frauen gehen einfach shoppen, um mit den Belastungen im Alltag besser umgehen zu können. Zwei Drittel bewältigen Stress laut neuer deutscher Studie beim Einkaufen. Beim Shoppen belohnen sich viele und vergessen ihre Sorgen. Experten warnen aber: Zuviel Einkaufen belastet nicht nur das Budget, es kann sogar krankhaft werden!

Psychotherapeutin Lisa Tomaschek- Habrina:
„Natürlich kann, wenn das Maß an Stress so groß ist, Einkaufen zur Sucht führen. Man glaubt dann nur über das Einkaufen den Stress zu bewältigen. Das muss aber nicht der einzige Faktor sein, da gibt oft auch noch andere Belastungen. Diese führen dazu, dass man sich beim Einkaufen erleichtern kann.“

Aus für Lobautunnel

Gewessler bestätigt

Triagen finden bereits statt

laut Gesundheitsminister

The Kelly Family

Angelo Kellys Sprössling

The return of Magic Mike!

Letzter Tanz als "Magic Mike"

"Warnstreik": Polizei alarmiert

Aufruf in Sozialen Medien

Tote Frau in Kellerabteil

Wien: Fahndung nach Partner

Omikron: Infizierter im Zug

Positiver fährt von DE nach Tirol

Impfpflicht: Experten-Gipfel

FPÖ fordert VfGH Eilverfahren