Stress ist teuer

(07.03.2014) Stress ist teuer! Immer mehr Frauen gehen einfach shoppen, um mit den Belastungen im Alltag besser umgehen zu können. Zwei Drittel bewältigen Stress laut neuer deutscher Studie beim Einkaufen. Beim Shoppen belohnen sich viele und vergessen ihre Sorgen. Experten warnen aber: Zuviel Einkaufen belastet nicht nur das Budget, es kann sogar krankhaft werden!

Psychotherapeutin Lisa Tomaschek- Habrina:
„Natürlich kann, wenn das Maß an Stress so groß ist, Einkaufen zur Sucht führen. Man glaubt dann nur über das Einkaufen den Stress zu bewältigen. Das muss aber nicht der einzige Faktor sein, da gibt oft auch noch andere Belastungen. Diese führen dazu, dass man sich beim Einkaufen erleichtern kann.“

Brände wüten weiter

Urlaubsländer betroffen

Ausschreitungen bei Demos

Trotz Verbots

Extreme Überflutungsgefahr

Südliches NÖ und im Raum Graz

Diskus-Bronze für Österreich

Premiere für Weißhaidinger

Mega Reisewelle aus Bayern

60 km Stau

Penis-Schlangen Invasion

In Miami

25-köpfige Gruppe gerettet

Schlecht ausgerüstet

Zahlen steigen immer weiter

Nach Kroatien-Festival