Strom: Viele wechseln Anbieter

Dieses Jahr haben so viele Menschen wie noch nie ihren Strom- oder Gasanbieter gewechselt. Rund 205.000 Österreicher haben damit im Schnitt 454 Euro gespart. Am wechselfreudigsten sind die Oberösterreicher, am wenigsten wird in Tirol und Vorarlberg verändert. Der Verein für Konsumenteninformation hat Anfang des Jahres mit einer Aktion Kunden genau über Energiepreise informiert.

Wechseln ist gut für den Wettbewerb, so Martin Graf, Chef der Stromregulierungsbehörde E-Control:
"Die Großhandelspreise sind in den letzten Jahren sehr stark gesunken. Davon haben in erster Linie die Industrie und das große Gewerbe profitiert. Jetzt profitieren auch die Haushalte davon. Durch den Wettbewerb hat es sich ergeben, dass auch die angestammten Energielieferanten aktiv günstige Angebote legen. Zehn Minuten sich mit der Stromrechnung auseinandersetzen und bares Geld sparen!"

Zum Energie-Preisvergleich geht´s hier.

Berlin bekommt Bums-Boxen

Schäferstündchen am Straßenrand

15 Tonnen Eis schmelzen davon

Verrückter Vorfall in Deutschland

Katze löst schweren Crash aus!

In Salzburg

Test: Instagram ohne Likes

Schluss mit Konkurrenzkampf?

Tod durch Metall-Strohhalm!

Tragischer Vorfall in England

Strache urlaubt wieder in Ibiza

Back to the Island

Mordalarm: LKW-Fahrer tot

Tirol: Trucker erschlagen?

Linz: Bombenalarm in Supermarkt

"Granate" auf Dach entdeckt