Strom: Viele wechseln Anbieter

(10.08.2014) Dieses Jahr haben so viele Menschen wie noch nie ihren Strom- oder Gasanbieter gewechselt. Rund 205.000 Österreicher haben damit im Schnitt 454 Euro gespart. Am wechselfreudigsten sind die Oberösterreicher, am wenigsten wird in Tirol und Vorarlberg verändert. Der Verein für Konsumenteninformation hat Anfang des Jahres mit einer Aktion Kunden genau über Energiepreise informiert.

Wechseln ist gut für den Wettbewerb, so Martin Graf, Chef der Stromregulierungsbehörde E-Control:
"Die Großhandelspreise sind in den letzten Jahren sehr stark gesunken. Davon haben in erster Linie die Industrie und das große Gewerbe profitiert. Jetzt profitieren auch die Haushalte davon. Durch den Wettbewerb hat es sich ergeben, dass auch die angestammten Energielieferanten aktiv günstige Angebote legen. Zehn Minuten sich mit der Stromrechnung auseinandersetzen und bares Geld sparen!"

Zum Energie-Preisvergleich geht´s hier.

Fledermäuse als Virenschleuder

Wie gefährlich sind sie wirklich?

Steirer verprügelt Passanten

Seit 2019 zahlreiche Attacken

Feueralarm in Wien

Rauch war weit zu sehen

Tod durch Roller

Hollywood Star stirbt

Marko Arnautovic gesperrt

Für Match gegen Niederlande

Greenpeace-Aktion ging schief

EM: Das Video vom Unfall

Sozial bewusste Milliardärin

Ex-Amazon Lady MacKenzie Scott

Endlich zurück zur Normalität?

ab 1. Juli kommen diese Lockerungen