Stromausfall wegen Schnecken

17 Haushalte im Dunkeln

(11.08.2021) In einer bayrischen Stadt ist in 17 Haushalten der Strom ausgefallen. Der außergewöhnliche Grund: Nacktschnecken haben es geschafft, über einen Kabelschacht in Verteilerkästen zu gelangen und haben so die Stromversorgung lahmgelegt.

Es wird nun die Dämmung aufgerüstet, da die bisherige offenbar nicht ausreichte, um die kleinen, schleimigen Tiere fernzuhalten. Obwohl diese kein Haus haben, sind sie übrigens sehr gut gegen Fressfeinde geschützt, da sie aufgrund ihres Schleims einfach nicht schmecken.

(VK)

Flyer mit Falschinfos

Vor Wiens Schulen verteilt

Brutales Aufnahmeritual

Prozess nach Todesfall

Papagei beißt Merkel

In deutschem Vogelpark

Norwegen hebt Regeln auf

Hohe Impfquote

ÖVP: Kickl-Test reicht nicht

Bestätigung durch Spital gefordert

Weltweiter Klimastreik

Friday's for Future in Österreich

Kickl zeigt Antikörpertest

"Hab nicht gelogen"

Jason Derulo wieder Single

Kurz nach Geburt des Sohnes