Stromausfall wegen Schnecken

17 Haushalte im Dunkeln

(11.08.2021) In einer bayrischen Stadt ist in 17 Haushalten der Strom ausgefallen. Der außergewöhnliche Grund: Nacktschnecken haben es geschafft, über einen Kabelschacht in Verteilerkästen zu gelangen und haben so die Stromversorgung lahmgelegt.

Es wird nun die Dämmung aufgerüstet, da die bisherige offenbar nicht ausreichte, um die kleinen, schleimigen Tiere fernzuhalten. Obwohl diese kein Haus haben, sind sie übrigens sehr gut gegen Fressfeinde geschützt, da sie aufgrund ihres Schleims einfach nicht schmecken.

(VK)

Long Covid: 10% betroffen?

SPÖ schlägt Alarm

Autsch! Tara verliert Zahn

Im gefährlichen Dschungelcamp

Duell um Mitternacht

SBG: Illegales Straßenrennen

Fed mit Leitzinserhöhungen

Ende des billigen Geldes?

Neuer Covid-Negativrekord

43.053 neue Fälle gemeldet

Holocaust-Gedenkprojekt

#6MFollowers

Kinder werden immer dicker

Grund: Corona-Pandemie

Drohte allen Ungeimpften!

Mann Verhaftet