Stromausfall wegen Schnecken

17 Haushalte im Dunkeln

(11.08.2021) In einer bayrischen Stadt ist in 17 Haushalten der Strom ausgefallen. Der außergewöhnliche Grund: Nacktschnecken haben es geschafft, über einen Kabelschacht in Verteilerkästen zu gelangen und haben so die Stromversorgung lahmgelegt.

Es wird nun die Dämmung aufgerüstet, da die bisherige offenbar nicht ausreichte, um die kleinen, schleimigen Tiere fernzuhalten. Obwohl diese kein Haus haben, sind sie übrigens sehr gut gegen Fressfeinde geschützt, da sie aufgrund ihres Schleims einfach nicht schmecken.

(VK)

Djamila Rowe holt sich Krone!

RTL-Dschungelcamp 2023

ÖVP verliert - FPÖ gewinnt!

Live: Alle Infos zur Mega-Wahl

Trump startete Wahlkampf

für Präsidentschaftswahl 2024

Schießerei in Wien

Mann von Polizei erschossen

Geschwister in Eis eingebrochen

Beide tot geborgen

Video von Polizeigewalt in USA

Joe Biden schockiert

Thema Kindesmissbrauch

Lehrer müssen Erklärung unterzeichnen

Mehrere Tote bei Unfall auf A1

bei Sankt Pölten