Stromschlag beim Telefonieren

(26.02.2016) Wie krass ist denn diese Story bitte? Ein 13-jähriger Teenie aus den USA erleidet beim Telefonieren mit ihrem Smartphone einen argen Stromschlag. Das Handy soll per Ladekabel am Stromnetz hängen. Die Energie entlädt sich plötzlich über die Halskette des jungen Mädchens und sorgt so für hässliche Brandmale rund um ihren ganzen Hals.

Smartphone-Experte David Kotrba von futurezone.at:
"Das muss auf jeden Fall ein gröberer Defekt gewesen sein. Was genau passiert ist, das wird momentan von T-Mobile USA ermittelt. Die haben jetzt das Handy erhalten und untersuchen, was passiert ist. Währenddessen haben sie bereits die medizinischen Behandlungskosten gedeckt. Das Mädchen wird aber wohl eine große Narbe am Hals davontragen."

Grundsätzlich musst du dir aber keine Sorgen machen, wenn du mit deinem Handy telefonierst, während es gerade aufgeladen wird. Es dürfte eigentlich nichts passieren, so die Experten.

Rätsel um versuchte Entführung

Weiter keine Spur von Tätern

Black Friday: Impulskauf-Falle

"Erst denken, dann kaufen!"

Fucking benennt sich um

Zu viele Witze

Mann packt Radarbox ein

zu schnell unterwegs

228.000 Infizierte in Österreich

Mitte November

Xmas: 2/3 wollen normal feiern

Das ergibt Umfrage

Corona: Wien testet Bevölkerung

von 2. bis 13. Dezember

Corona-Patient: Letztes Bild

Video-Appell von Arzt