Stromschlag in Badewanne: Frau tot

Schrecklicher Fall in Frankreich: In der Nähe von Grenoble stirbt eine 21-jährige schwangere Frau, als sie gerade in der Badewanne liegt. Auch für ihr ungeborenes Baby kommt jede Hilfe zu spät.

Die Frau dürfte nach einem Stromschlag einen Herzstillstand erlitten haben.

Stromschlag in Badewanne: Frau tot 2

Die genauen Umstände des Todes müssen noch untersucht werden. Da sich aber das ans Ladekabel angeschlossene Handy der Frau in unmittelbarer Nähe der Wanne befunden hat, konzentrieren sich die Ermittlungen nun darauf. Möglicherweise war das Ladekabel defekt.

Die Frau war hochschwanger. In wenigen Wochen hätte das Baby der Frau zur Welt kommen sollen. Der Ehemann der Toten, der während des Unfalls nicht zu Hause war, wird nun psychologisch betreut.

Wertkartenhandys

jetzt registrieren!

Hörbigers Polit-Aufreger

Dieses Video löst einen Shitstorm aus

Luftgitarre-WM entschieden

Amerikaner hat gewonnen. Motto: "Make Air, Not War"

Heb bei dieser Nummer nicht ab

Telefonbetrüger unterwegs

Taylor Swift nimmt neu auf!

Ihre früheren Alben

ÖVP: Kopftuchverbot

auch für Lehrerinnen!

Panda Yuan Yuan wird 20

Birthdayparty in Schönbrunn

Oldies bei Gruppensex erwischt

in einem Park!