Student überflutet vier Stockwerke

(21.02.2017) Weil ein junger Mann zu viel getrunken hat, überflutet er vier Stockwerke eines Studentenheims.

Der „Schwarzwälder Bote“ berichtet über den krassen Fall, der sich im deutschen Bundesland Baden-Württemberg abgespielt hat. Der betrunkene Student schläft unter der Dusche ein – bei laufendem Wasser ….

Weil er den Abfluss abgedeckt hat, gibt’s eine riesige Überflutung. Das Wasser überschwemmt vier Stockwerke des Studentenheims. Der Schaden ist so schlimm, dass jetzt mehrere Apartments geräumt werden müssen.

Bestimmt hast du einen Kumpel, dem genau so etwas auch passieren könnte – markiere ihn in den Kommentaren!

Drogendeal mit Mundschutz

Dealer zeigen sich erfinderisch

AUA spricht über Staatshilfen

Angeblich 500 Millionen Euro

Junge Hirsche auf Shoppingtour

Tiere in Parndorf gesichtet

Gesichtsschutz aus 3D-Drucker

TU Graz druckt Schutzausrüstung

95-Jähriger überlebt Corona

Aus tiroler Spital entlassen

Wiener stürzt aus Fenster

während Corona-Party

Geldwäsche statt Job

Als „Money Mule“ missbraucht

Pandas paaren sich wieder

Privatsphäre durch "Lock-down"