Studentin muss BH ausziehen

(09.05.2017) Eine Studentin muss im Rahmen einer Prüfung ihren BH ausziehen! Diese Skandal-Story sorgt im Web gerade für Aufregung. Passiert ist das an einer Medizin-Uni in Indien. Kontrolleure überprüfen am Eingang die Studenten mit Metalldetektoren. Bei der 18-jährigen Frau schlägt das Teil im Bereich des BHs an. Schuld sind die Metallbügel. Die junge Studentin wird daraufhin gezwungen den BH vor allen auszuziehen, ansonsten dürfe sie nicht zur Prüfung antreten.

Die strengen Kleidervorschriften sorgen auch bei anderen Studierenden für Empörung. Die 18-Jährige ist noch immer geschockt.

Sie sagt im indischen TV:
"Ich habe mich natürlich zuerst geweigert den BH auszuziehen. Im Dresscode wird Unterwäsche schließlich nicht erwähnt. Die ganze Aktion hat mein Sicherheitsgefühl echt sehr beeinflusst."

Herbstferien: Was tun?

"Bitte unbedingt lernen"

2.571 Corona-Neuinfektionen

Neuer Rekordwert

Corona-Briefmarke aus Klopapier

von der Post

Anschober warnt vor Halloween

Appell vor Herbstferien

Wien: Unfall in Chemiestunde

5 Personen schwer verletzt

Testpflicht für Grenzpendler

in Bayern

TV-Duell: Biden vs.Trump

Letztes vor US-Wahl

Shawn Mendes auf Netflix

neue Musik-Doku