Studentin muss BH ausziehen

(09.05.2017) Eine Studentin muss im Rahmen einer Prüfung ihren BH ausziehen! Diese Skandal-Story sorgt im Web gerade für Aufregung. Passiert ist das an einer Medizin-Uni in Indien. Kontrolleure überprüfen am Eingang die Studenten mit Metalldetektoren. Bei der 18-jährigen Frau schlägt das Teil im Bereich des BHs an. Schuld sind die Metallbügel. Die junge Studentin wird daraufhin gezwungen den BH vor allen auszuziehen, ansonsten dürfe sie nicht zur Prüfung antreten.

Die strengen Kleidervorschriften sorgen auch bei anderen Studierenden für Empörung. Die 18-Jährige ist noch immer geschockt.

Sie sagt im indischen TV:
"Ich habe mich natürlich zuerst geweigert den BH auszuziehen. Im Dresscode wird Unterwäsche schließlich nicht erwähnt. Die ganze Aktion hat mein Sicherheitsgefühl echt sehr beeinflusst."

FFP2-Masken-Pflicht

Weitere Verschärfungen

Lockdown bis 7. Februar?

Verlängerung so gut wie fix

Feller gewinnt in Flachau

Märchenhaft!

Männer auf Gleise gestoßen

Wilder Vorfall in Wien-Mitte

Anti-Corona-Demos in Wien

Bis zu 30.000 Teilnehmer

IT-Crash bei Signal

Zu viele Neuanmeldungen

PlayStation 5

Vierte Verkaufswelle?

Schnee in Westösterreich

Schön und mühsam zugleich