Studie: 94% haben Antikörper

auch vier Monate später noch

(28.10.2020) Können wir auch ohne Corona-Impfung auf Herdenimmunität hoffen? Eine aktuelle Antikörper-Studie der Danube Private University Krems macht Hoffnung. Man hat mehr als 100 Ex-Corona-Infizierte, bei denen bereits im Juni Antikörper im Blut nachgewiesen worden sind, jetzt erneut untersucht. Und bei 94 Prozent dieser Testpersonen sind auch vier Monate später noch immer Antikörper vorhanden.

Jetzt stellt sich natürlich die Frage, ob wirklich mit bleibender Immunität zu rechnen ist. Der Studienleiter zeigt sich diesbezüglich zuversichtlich. Er sagt, die Antikörpertiter seien überraschend konstant geblieben und das gebe Hoffnung auf die Wirksamkeit künftiger Impfprogramme.

(CJ)

OÖ: 16-Jährige tot

Unfall mit dem Moped

Schüsse in Gymnasium!

Amoklauf in Bremerhaven?

"In Gesicht geschlagen!"

Neue Vorwürfe gegen Johnny Depp

Preisschock in Gastro

Bis zu 20% teurer

In Seilbahn verfangen!

Paragleiterunfall in Tirol

Busunfall auf der Westautobahn

Rund 20 Verletzte

Leni Klum lüftet Zukunftspläne

Collegebeginn im August

Hund stalkt Nachbar

Was er dafür bekommt..