Studie: Katzen würden uns fressen!

(05.11.2015) Katzenfans – Ihr müsst jetzt ganz stark sein! Denn eine neue Studie zeigt, dass unsere Stubentiger uns fressen würden, wenn sie nur könnten und wir nicht so groß wären. Katzen haben demnach dasselbe Fressverhalten wie Löwen, Leoparden, Tiger und Co.

'Luna' und 'Felix' sind kleine Löwen

Letztlich unterscheidet Hauskatzen nur ihre Größe von ihren Verwandten, das Aggressionspotenzial und die neurotischen Verhaltensweisen sind mit den größeren Raubtieren quasi ident.

Der Tier-Psychologe Max Wachter sagt:
"Das sind Eigenschaften, die man bei Katzen den ganzen Tag beobachten kann: Sie sind ängstlich, aufgedreht, aggressiv zu Menschen und zu ihren Artgenossen. All diese Eigenschaften haben aber nicht nur unsere kleinen süßen Hauskatzen, sondern auch die Löwen, Tiger und Leoparde."

Teile die Story mit deinen Freunden!

Thiem von Physio enttäuscht

kryptische Nachricht auf Twitter

Flyer mit Falschinfos

Vor Wiens Schulen verteilt

Brutales Aufnahmeritual

Prozess nach Todesfall

Papagei beißt Merkel

In deutschem Vogelpark

Norwegen hebt Regeln auf

Hohe Impfquote

ÖVP: Kickl-Test reicht nicht

Bestätigung durch Spital gefordert

Weltweiter Klimastreik

Friday's for Future in Österreich

Kickl zeigt Antikörpertest

"Hab nicht gelogen"